Home

ÖNZ Aktuell

22 Mai 2017
Unser aktueller Newsletter ist heute erschienen. Er beschäftigt sich unter anderem mit der anhaltenden Gewalt in der kongolesischen Provinz Kasai und der politischen Krise in Burundi.
08 Mai 2017
Das ÖNZ zeigt sich besorgt über die zahlreichen Gewalttaten, Menschenrechtsverletzungen und das politische Klima in der DR Kongo und bezieht Stellung zu der sich zuspitzenden Situation.
16 März 2017
EurAc hat hinsichtlich der Abstimmung im europäischen Parlament über ein Gesetz zur verantwortungsvollen Beschaffung von Konfliktmineralien eine Pressemitteilung veröffentlicht.
08 März 2017
Zahlreiche NGOs haben gemeinsam einen offenen Brief an den UN-Sicherheitsrat verfasst, in dem sie Sanktionen gegen die für Menschenrechtsverletzungen verantwortlichen Personen in Burundi fordern.

ÖNZ - Veranstaltungen

30 Mai 2017
Das ÖNZ, die Stiftung Entwicklungs-Zusammenarbeit Baden-Württemberg (SEZ) und Rapred-Girubuntu e.V. laden ein zur Podiumsdiskussion am 30.05.2017 um 17:30 im Welthaus Stuttgart e.V.

Die Region der grossen Seen

Pressespiegel

24 Mai 2017
Mehr als 922,000 Menschen waren 2016 gezwungen, ihr Zuhause in der DR Kongo zu verlassen. Dies war die höchste Anzahl an Binnenvertreibungen aufgrund eines Konfliktes, die weltweit berichtet wurde.
24 Mai 2017
Die EU hat die Anfrage der ostafrikanischen Gemeinschaft, die Sanktionen gegen Burundi aufzuheben, zurückgewiesen, und kündigte an, die Sanktionen fortzuführen, bis sich Burundis Situation ändert.
23 Mai 2017
Der Korrespondent der DW, Antéditeste Niragira, wurde am Montag durch den Nachrichtendienst der DR Kongo befreit, nachdem er fünf Tage in der DR Kongo inhaftiert war. Danach verliert sich seine Spur.