Dear Dutch Presidency, we need effective law on conflict minerals

Dear Dutch Presidency, we need effective law on conflict minerals

Minelarien sind wesentliche Bestandteile von vielen Alltagsprodukten, wie Handys, Laptops und Schmuck, aber auch Autos und Glühbirnen. In vielen Fällen ist die Gewinnung solcher Mineralien allerdings verbunden mit Konflikten und Menschenrechtsverletzungen. Diese Verbindung haben zivilegesellschaftliche Organisationen seit Jahren dokumentiert, jedoch blieb Missbrauch bestehen. Die EU Institutionen arbeiten momentan an Regulationen, die zum Ziel haben, die manchmal tödlichen Geschäfte für vier dieser Mineralien anzugehen: Zinn, Tantal, Wolfram und Gold. Die EU ist der größten Handelsblock der Welt und eine wichtige Zieldestination für diese Mineralien, weshalb eine solche Regulierung lang überfällig ist. 

Der offene Brief an die amtierende niederländische Präsidentschaft des Europäischen Rates drängt darauf das "OECD Due Diligence System" mit in die Regulation einzuschließen, um Missbrauch entlang der Lieferungskette zu identifizieren.

Den Open Letter können Sie als PDF an der Seite nachlesen. 

Ähnliche Publikationen

Aktuelles zum Thema

Erscheinungsdatum

13 Juni 2016

Themen

Konfliktrohstoffe, EU