RDC: Violences auf Kasai

RDC: Violences auf Kasai

Die Journalistin Sonia Rolley, die für Radio France International (RFI) arbeitet, hat einen dreiteiligen Bericht veröffentlicht, in der sie die Hintergründe der Situation in der kongolesischen Region Kasai beleuchtet, die seit August 2016 von einer Welle der Gewalt erschüttert wird. Der Bericht beinhaltet Text-, Bild-, Video- und Audiomaterial sowie eine Chronologie der Ereignisse seit Beginn der Gewalt.

Den dreiteiligen Berichtes finden Sie auf dieser Seite.  

Ähnliche Publikationen
Aktuelles zum Thema

Erscheinungsdatum

15 Juni 2017

Themen

Gewalt, Kasai