Haut-Uélé : les rebelles de la LRA prennent en otage 40 personnes à Dungu

Haut-Uélé : les rebelles de la LRA prennent en otage 40 personnes à Dungu

Am 14. August 2017 sind in der nordöstlischen Provinz Haut-Uélé mindestens 40 Personen von ugandischen Rebellen der Lord's Resistance Army (LRA) entführt worden. Unter den Entführten befinden sich auch zwei Mitarbeiter der Unabhängigen Wahlkommission (CENI) der Demokratischen Republik Kongo. 

Den vollständigen Artikel können Sie hier nachlesen.

Erscheinungsdatum

17 August 2017