Newsletter 2/2017

Newsletter 2/2017

Unser aktueller Newsletter ist heute erschienen. Er beschäftigt sich unter anderem mit der anhaltenden Gewalt in der kongolesischen Provinz Kasai, der Regierung im Kongo und dem Festhalten Joseph Kalibas an der Macht sowie mit der politischen und wirtschaftlichen Notlage Burundis. Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Lesen.

Den Newsletter können Sie sich auf diesem Link durchlesen. 

Ähnliche Publikationen

Aktuelles zum Thema

Erscheinungsdatum

19 Mai 2017

Themen

Menschenrechte, Unruhen; Präsidentschaftswahlen