veranstaltungen

Vergangene Veranstaltungen

11 Dezember 2017
Brot für die Welt – Evangelischer Entwicklungsdienst und das Collectif des Associations Contre l’Impunité au Togo (CACIT) laden alle Interessierten zum Fachgespräch am 11. Dezember um 15:30 Uhr ein.
20 November 2017
Am 20.11.2017 findet um 19:30 UIhr im Moviementokino in Kreuzberg die Filmvorführung "Das Kongotribunal" mit anschließendem Diskussionsabend zu den Auswirkungen der globalen Rohstoffindustrie statt.
20 Oktober 2017
Am 20. Oktober findet in Brüssel ein Fachgespräch über die Bergbau-Reform in der DR Kongo und die Perspektiven für die Zivilgesellschaft statt. Veranstalter des Gesprächs sind ÖNZ und EurAc.
17 Oktober 2017
Am 17. Oktober findet im Rahmen der afroamerikanischen Wochen in Stuttgart ein Vortrag zu "Afrikanischen Migranten und Migrantinnen in Mexiko" statt. Geschaut wird auf Fluchtgründe aus der DR Kongo.
16 Oktober 2017
Am 16. Oktober findet im Rahmen der 3. Alternativen Rohstoffwoche eine Podiumsdikussion zum Umgang mit Konfliktmineralien in der DR Kongo statt.
16 Oktober 2017
Vom 16.-22. Oktober finden im Rahmen der Alternativen Rohstoffwoche in verschiedenen Städten Veranstaltungen zu den Auswirkungen des Rohstoffabbaus statt; Thema ist auch die Situation in der DR Kongo.
16 Oktober 2017
Am 16. Oktobver findet in der Heinrich-Böll-Stiftung nachmittags ein Fachgespräch zur Stärkung des Kleinbergbaus in der DR Kongo statt. Um Anmeldung wird gebeten.
09 Oktober 2017
Am 9. Oktober findet im taz-Café ein Podiumsgespräch mit dem kongolesischen Menschenrechtsaktivisten Evariste Mfaume zum Thema „Milizen und Machthaber: Kongos Zivilgesellschaft unter Druck“ statt.
05 Juli 2017
Das ÖNZ lädt ein zu einem Workshop auf dem Gipfel für globale Solidarität, in dem die ökologischen und sozialen Auswirkungen von deutschen Rohstoffimporten für die Herkunftsländer diskutiert werden.
20 Juni 2017
Das ÖNZ, EurAc and weitere Organisationen laden zu einem Side Event im Rahmen der 35. Sitzung des Menschenrechtsrates ein, das am 20. Juni 2017 um 9.30 im Palais des Nation im Genf stattfindet.
16 Juni 2017
Das ÖNZ, EurAc und weitere Organisationen laden zu einem Side Event im Rahmen der 35. Sitzung des Menschenrechtsrates ein, das am 16. Juni 2017 um 15:30 im Palais des Nation in Genf stattfindet.
30 Mai 2017
Das ÖNZ, die Stiftung Entwicklungs-Zusammenarbeit Baden-Württemberg (SEZ) und Rapred-Girubuntu e.V. laden ein zur Podiumsdiskussion am 30.05.2017 um 17:30 im Welthaus Stuttgart e.V.
25 Mai 2017
Die VEM und das ÖNZ laden zum Friedenstheater BADILIKA mit anschließender Diskussion, am Donnerstag, den 25. Mai um 19.30 Uhr auf dem evangelischen Kirchentag in Berlin ein.
10 Januar 2017
Brot für die Welt, Kooperation Brasilien und Ökumenisches Netz Zentralafrika laden ein zum Fachgespräch am 10. Januar 2017, 9-15 Uhr, Brot für die Welt, Caroline-Michaelis-Straße 1, 10115 Berlin
12 Dezember 2016
Das ÖNZ und Amnesty International laden herzlich ein zum Podiumsgespräch mit dem kongolesischen Aktivisten Fred Bauma, am 12. Dezember 2016, 19.00 Uhr im taz-Café, Rudi-Dutschke-Str. 23, 10969 Berlin.
10 November 2016
Das Ökumenische Netz Zentralafrika ÖNZ und die Konrad Adenauer Stiftung KAS laden ein zur Internationalen Konferenz am 10. November 2016 in der Akademie der KAS, Tiergartenstrasse 35, Berlin.
26 September 2016
Anlässlich der 33. Session des UN Menschenrechtsrats organisierte das ÖNZ gemeinsam mit anderen Organisationen einen Side-Event zur Menschenrechtslage in Burundi.
06 Juni 2016
Um 19 Uhr findet im taz-café in Berlin die Buchvorstellung und Diskussion "Tatort Kongo - Prozess in Deutschland" mit den Autor*innen Dominic Johnson, Simone Schlindwein und Bianca Schmolze statt.
05 April 2016
Gemeinsam mit der Heinrich-Böll-Stiftung und der Deutschen Welle laden wir am Dienstag, den 05. April zu einer hochkarätig besetzten Podiumsdiskussion über die Zukunft Burundis ein.
11 März 2016
Die ÖNZ-Mitgliedsorganisation VEM lädt zum zweitägigen Partnerschaftsseminar DR Kongo / Ruanda in Wuppertal ein. ÖNZ-Koordinatorin Gesine Ames wird über die aktuelle politische Situation referieren.
10 Dezember 2015
Anlässlich des Tages der Menschenrechte laden das ÖNZ, amnesty international und die Heinrich-Böll-Stiftung zu einem Podiumsgespräch zum Thema Jugendbewegungen in der DR Kongo ein
01 Dezember 2015
Das ÖNZ verleiht seinen jährlichen Friedenspreis, um Menschenrechtsaktivist_innen für ihre Arbeit und ihr Engagement auszuzeichnen.
30 September 2015
Am 30. September 2015 findet eine Podiumsdiskussion zum Thema "Konfliktrohstoffe" in der Region der Großen Seen statt.
24 März 2014
Eine Podiumsdiskussion zu den Themen: Traumaarbeit, Rolle der Kirchen und der Einfluss und die Auswirkungen des komplexen Konflikts in der Region der Großen Seen.
20 März 2014
Erinnern - Gestalten - Versöhnen: 20 Jahre nach dem Völkermord in Ruanda
26 Februar 2014
Ein fachgespräch mit dem Leiter der MONUSCO Martin Kobler