veranstaltungen

Vergangene Veranstaltungen

05 Juli 2017
Das ÖNZ lädt ein zu einem Workshop auf dem Gipfel für globale Solidarität, in dem die ökologischen und sozialen Auswirkungen von deutschen Rohstoffimporten für die Herkunftsländer diskutiert werden.
20 Juni 2017
Das ÖNZ, EurAc and weitere Organisationen laden zu einem Side Event im Rahmen der 35. Sitzung des Menschenrechtsrates ein, das am 20. Juni 2017 um 9.30 im Palais des Nation im Genf stattfindet.
16 Juni 2017
Das ÖNZ, EurAc und weitere Organisationen laden zu einem Side Event im Rahmen der 35. Sitzung des Menschenrechtsrates ein, das am 16. Juni 2017 um 15:30 im Palais des Nation in Genf stattfindet.
30 Mai 2017
Das ÖNZ, die Stiftung Entwicklungs-Zusammenarbeit Baden-Württemberg (SEZ) und Rapred-Girubuntu e.V. laden ein zur Podiumsdiskussion am 30.05.2017 um 17:30 im Welthaus Stuttgart e.V.
25 Mai 2017
Die VEM und das ÖNZ laden zum Friedenstheater BADILIKA mit anschließender Diskussion, am Donnerstag, den 25. Mai um 19.30 Uhr auf dem evangelischen Kirchentag in Berlin ein.
10 Januar 2017
Brot für die Welt, Kooperation Brasilien und Ökumenisches Netz Zentralafrika laden ein zum Fachgespräch am 10. Januar 2017, 9-15 Uhr, Brot für die Welt, Caroline-Michaelis-Straße 1, 10115 Berlin
12 Dezember 2016
Das ÖNZ und Amnesty International laden herzlich ein zum Podiumsgespräch mit dem kongolesischen Aktivisten Fred Bauma, am 12. Dezember 2016, 19.00 Uhr im taz-Café, Rudi-Dutschke-Str. 23, 10969 Berlin.
10 November 2016
Das Ökumenische Netz Zentralafrika ÖNZ und die Konrad Adenauer Stiftung KAS laden ein zur Internationalen Konferenz am 10. November 2016 in der Akademie der KAS, Tiergartenstrasse 35, Berlin.
26 September 2016
Anlässlich der 33. Session des UN Menschenrechtsrats organisierte das ÖNZ gemeinsam mit anderen Organisationen einen Side-Event zur Menschenrechtslage in Burundi.
06 Juni 2016
Um 19 Uhr findet im taz-café in Berlin die Buchvorstellung und Diskussion "Tatort Kongo - Prozess in Deutschland" mit den Autor*innen Dominic Johnson, Simone Schlindwein und Bianca Schmolze statt.