Aktuelles

19 Juni 2019
Der zweite Newsletter 2019 behandelt den schwerfälligen Regierungsbildungsprozess unter Tshisekedi, den blutigen Konflikt in Ituri, Spannungen zwischen Ruanda und Uganda sowie die Lage in Burundi.
26 April 2016
Gemeinsam mit vielen anderen NGOs, die sich für Menschenrechte und Demokratie in Burundi einsetzen, hat das ÖNZ einen Aufruf an den UN-Sicherheitsrat verfasst.