Aktuelles

23 Juni 2020
Nach dem Fachgespräch weisen die Internationalen Advocacy Netzwerke in einer gemeinsamen Presserklärung auf die akuten Menschenrechtsverletzungen im Zuge von Corona hin und fordern zum Handeln auf.
09 April 2020
Der Newsletter informiert über die Ausbreitung von Corona in der Großen Seen Region, die Entwicklungen in Burundi im Vorfeld der Wahlen im Mai dieses Jahr sowie weitere Ereignisse in den Ländern.
18 Oktober 2018
Der aktuelle Newsletter informiert Sie u.a. über die Situation von Oppositionellen in Ruanda, den Umgang mit ausländischen NGO’s in Burundi und wie die Lage in der DR Kongo im Vorfeld der Wahlen ist.
12 Juni 2018
Nach dem Tod eines Aktivisten der Bewegung La Lucha, die sich für einen friedlichen Wandel einsetzt, trauert Kongos Zivilgesellschaft und fordert eine unabhängige Aufklärung der Umstände des Todes.
07 Mai 2018
Unser aktueller Newsletter informiert Sie darüber, wie kongolesische Sicherheitskräfte auf Proteste von Kirche und Zivilgesellschaft reagieren und was sonst noch in der Großen Seen Region geschieht.
14 Dezember 2017
Unser aktueller Newsletter ist heute erschienen. Er informiert Sie über die verschärfenden Gesetzgebungen für Medien und NRO's sowie weitere Entwicklungen in den Ländern der Großen Seen Region.
13 September 2017
Die ÖNZ-Koordinatorin Gesine Ames war im Mai 2017 für mehrere Wochen auf Dienstreise in der DR Kongo und Burundi. Im Anschluss an die Beobachtungen und Gespräche vor Ort sind Reiseberichte entstanden.
21 Juni 2017
Das ÖNZ-Dossier analysiert die politischen Blockaden hinsichtlich demokratischer Strukturen in der Großen Seen Region und stellt politische Forderungen an die Bundesregierung und die Europäische Union
22 Mai 2017
Unser aktueller Newsletter ist heute erschienen. Er beschäftigt sich unter anderem mit der anhaltenden Gewalt in der kongolesischen Provinz Kasai und der politischen Krise in Burundi.
08 Mai 2017
Das ÖNZ zeigt sich besorgt über die zahlreichen Gewalttaten, Menschenrechtsverletzungen und das politische Klima in der DR Kongo und bezieht Stellung zu der sich zuspitzenden Situation.
07 April 2017
Die "International Crisis Group" hat ein Résumé der politischen Krise in Burundi gezogen und dazu einen Bericht veröffentlicht. Ein Ende der Krise scheint nicht in Sicht
07 Oktober 2016
Im Rahmen eines Parlamentarischen Frühstücks haben die Internationalen Advocacy Netzwerke (IAN) ein Dossier zu dem global zu verzeichnenden "Shrinking Space" für die Zivilgesellschaft erstellt.
26 August 2016
Die ÖNZ-Koordinatorin Gesine Ames ist im Juni 2016 für mehrere Wochen auf Dienstreise in Ruanda und in den Kivu-Provinzen der DR Kongo gewesen. Nun können Sie hier ihre Reiseberichte nachlesen.