Aktuelles

23 Januar 2018
Das ÖNZ zeigt sich bestürzt über die enorme Gewalt durch die Sicherheitskräfte gegen friedlich Demonstrierende am vergangenen Sonntag in der DR Kongo und verurteilt dieses Handeln aufs Schärfste.
18 Dezember 2017
Am 19. Dezember 2017 jährt sich der verfassungswidrige Machterhalt Kabilas und in der DR Kongo verschlechtert sich die angespannte Lage seit dem zunehmend. Das ÖNZ fordert zu dringendem Handeln auf.
14 Dezember 2017
Unser aktueller Newsletter ist heute erschienen. Er informiert Sie über die verschärfenden Gesetzgebungen für Medien und NRO's sowie weitere Entwicklungen in den Ländern der Großen Seen Region.
25 Oktober 2017
Unser aktueller Newsletter ist heute erschienen. Er informiert über die sich zuspitzende Krise in der DR Kongo sowie die jüngsten Ereignisse in Burundi und Ruanda.
13 September 2017
Die ÖNZ-Koordinatorin Gesine Ames war im Mai 2017 für mehrere Wochen auf Dienstreise in der DR Kongo und Burundi. Im Anschluss an die Beobachtungen und Gespräche vor Ort sind Reiseberichte entstanden.
04 August 2017
Heute finden in Ruanda Wahlen statt. Der Sieg von Präsident Kagame gilt dabei so gut wie sicher. Das ÖNZ erläutert die Bedingungen im Vorfeld der Wahl und stellt Forderungen an die Bundesregierung.
03 August 2017
Am 4. August werden in Ruanda Präsidentschaftswahlen stattfinden, dabei erscheint ein Sieg des amtierenden Präsidenten Paul Kagame und seiner Partei RPF als sicher.
28 Juni 2017
In einer am 23. Juni veröffentlichen Stellungnahme äußerte die kongolesische nationale Bischofskonferenz (CENCO) ihre Besorgnis über die sich verschlechternde Situation in der DR Kongo.
21 Juni 2017
Das ÖNZ-Dossier analysiert die politischen Blockaden hinsichtlich demokratischer Strukturen in der Großen Seen Region und stellt politische Forderungen an die Bundesregierung und die Europäische Union
13 Juni 2017
Der Arbeitskreis (AK) Rohstoffe, ein Netzwerk deutscher Nichtregierungsorganisationen, hat eine Pressemitteilung über die heute in Kraft tretende Konfliktmineralien-Regulierung der EU veröffentlicht.
30 Mai 2017
Am 25.Mai trat die Friedenstheatergruppe BADILIKA auf dem Kirchentag in Berlin auf. Im Anschluss wurde mit den SchauspielerInnen und VertreterInnen aus dem ÖNZ über die Versöhnungsarbeit diskutiert.
22 Mai 2017
Unser aktueller Newsletter ist heute erschienen. Er beschäftigt sich unter anderem mit der anhaltenden Gewalt in der kongolesischen Provinz Kasai und der politischen Krise in Burundi.
08 Mai 2017
Das ÖNZ zeigt sich besorgt über die zahlreichen Gewalttaten, Menschenrechtsverletzungen und das politische Klima in der DR Kongo und bezieht Stellung zu der sich zuspitzenden Situation.
08 Mai 2017
Das ÖNZ zeigt sich besorgt über die zahlreichen Gewalttaten, Menschenrechtsverletzungen und das politische Klima in der DR Kongo und bezieht Stellung zu der sich zuspitzenden Situation.
07 April 2017
Die "International Crisis Group" hat ein Résumé der politischen Krise in Burundi gezogen und dazu einen Bericht veröffentlicht. Ein Ende der Krise scheint nicht in Sicht
16 März 2017
EurAc hat hinsichtlich der Abstimmung im europäischen Parlament über ein Gesetz zur verantwortungsvollen Beschaffung von Konfliktmineralien eine Pressemitteilung veröffentlicht.
08 März 2017
Zahlreiche NGOs haben gemeinsam einen offenen Brief an den UN-Sicherheitsrat verfasst, in dem sie Sanktionen gegen die für Menschenrechtsverletzungen verantwortlichen Personen in Burundi fordern.
01 März 2017
EurAc fordert in einer Pressemitteilung die europäischen Partner auf, weitere Sanktion gegen die kongolesische Regierung zu erlassen. Hintergrund sind die von der Regierungsarmee verübten Massaker.
28 Februar 2017
Deutschland und die EU müssen von der kongolesischen Regierung fordern, Menschenrechtsverletzungen seitens der Armee zu verurteilen und strafrechtlich zu ahnden sowie weitere zu unterbinden.
20 Februar 2017
Unser erster Newsletter im Jahr 2017 ist erschienen. Wir informieren Sie darin kompakt über die wichtigsten Ereignisse und Entwicklungen der letzten Monate in der Region der Großen Seen.