Kongo

30 Januar 2020
Information
"Ein System der Unsicherheit" (Michel Till) untersucht die Rolle staatlicher und nichtstaatlicher Akteure zur Sicherheitsfrage im Zuge der wachsenden städtischen Gewalt und Kriminalität in Bukavu.
Sicherheitslage, Konflikt, Milizen, Zivilgesellschaft
14 Mai 2019
Information
Nach den von Fälschung geprägten Wahlen in der DR Kongo im Dezember 2018 sollte die internationale Gemeinschaft im Kampf gegen Korruption Einfluss auf das Land ausüben.
Korruption, Internationale Gemeinschaft, Politik
04 Oktober 2018
Information
Präsident Kabila hat angekündigt sein Amt bei den Wahlen abzugeben. Doch ist seine Familie in viele Unternehmungen in der kongolesischen Wirtschaft verstrickt und hat so weiterhin viel Einfluss.
Korruption, Präsidentschaftswahl
04 September 2018
Information
Ein Bericht von Protection International (PI) über die Kriminalsierung der Bürgerbewegung « La Lucha » in der DR Kongo.
Zivilgesellschaft, Regierung, Jugend
20 August 2018
Information
Der investigative Journalist Nick Turse war während der Massaker von Ituri vor Ort und berichtet von den Geschehnissen.
Massaker, Flüchtlinge, Monusco
30 Oktober 2017
Information
Neue Studie zeigt, wie korrupte Eliten sich ehemals kolonialer Strukturen bedienen, um unter Mitwirkung internationaler Konzerne Afrikas Rohstoffe auszubeuten. Gewinne verschwinden in Steueroasen.
Korruption
18 Mai 2017
Information
"Construisons Ensemble – Solidarité des Volontaires pour l’Humanité au Congo" ist eine Dokumentation über die Arbeit der NRO "Solidarité des Volontaires pour l'Humanité" im Gebiet Fizi der DR Kongo.
Zivilgesellschaft, Konflikt
18 Februar 2016
Information
Die LUCHA-Aktivistin Micheline Mwendike spricht im Interview mit der DW über die friedliche Rebellion der Jugend im Kongo und ihr Engagement für Demokratie angesichts der bevorstehenden Wahlen.
Zivilgesellschaft, Präsidentschaftswahl, Demokratie
15 Januar 2016
Information
Eine Dokumentation über Fred Bauma und Yves Makwambala, zwei Jugend-Aktivisten in der DR Kongo
Zivilgesellschaft