Kongo

30 Januar 2020
Information
"Ein System der Unsicherheit" (Michel Till) untersucht die Rolle staatlicher und nichtstaatlicher Akteure zur Sicherheitsfrage im Zuge der wachsenden städtischen Gewalt und Kriminalität in Bukavu.
Sicherheitslage, Konflikt, Milizen, Zivilgesellschaft
30 Januar 2020
Information
Die umfangreiche Studie von Sentry bekräftigt die starke Annahme, das Konfliktgold aus der DR Kongo über verschiedene Lieferketten auf internationale Märkte wie die USA und Europa gelangt.
Menschenrechtsverletzung, Goldminen, Milizen, Wirtschaft
26 Februar 2019
Information
Die Congo Research Group hat einen neuen Bericht veröffentlicht. Darin geht es zentral um die Rebellenkoalition Coalition Nationale pour la Souveraineté du Congo (CNPSC) in der Region Süd Kivu.
Sicherheitslage, Rebellengruppen
14 Januar 2019
Information
Die UN hat ihren Experten-Bericht für die Demokratische Republik Kongo aus dem letzten halben Jahr veröffentlicht. Die Gruppe hat sich vor allem auf Rebellengruppen in Nord- und Südkivu konzentriert.
Konfliktrohstoffe, Gewalt, Menschenrechtsverletzung, Rebellengruppen
19 Januar 2018
Information
Im letzten Jahr erlebte die Kasairegion, die bislang als eine der friedlicheren Regionen der DR Kongo galt, immer wieder Auseinandersetzungen verschiedener Milizen und Regierungstruppen.
Milizen, Gewalt, Konflikt
27 April 2016
Information
In Bunyakiri im Süd-Kivu hat die Raia Mutomboki Miliz schon im Verlauf des letzten Jahres verstärkt neue Kämpfer angeworben. Der Artikel bei Rift Valley fragt nach den politische Hintergründen.
Milizen
30 März 2016
Information
Das Rift Valley Institut hat eine Analyse über Entwaffnungs- und Reintegrationsprogramme im Kongo veröffentlicht.
Milizen, Gewalt
22 März 2016
Information
Die unabhängige Congo Research Group (CRG) hat eine Bericht zu den Gewalttaten um Beni von Oktober 2015 bis Dezember 2015 veröffentlicht.
Gewalt, Menschenrechte, Milizen