Kongo

25 März 2019
Information
Einige Wochen nach dem politischen Führungswechsel in der DR Kongo stellen vier NGOs in einem Bericht fünf Projekte vor, die die Menschenrechtssituation verbessern sollen.
Menschenrechte, NGO
26 Februar 2019
Information
Die Congo Research Group hat einen neuen Bericht veröffentlicht. Darin geht es zentral um die Rebellenkoalition Coalition Nationale pour la Souveraineté du Congo (CNPSC) in der Region Süd Kivu.
Sicherheitslage, Rebellengruppen
30 Januar 2019
Pressemitteilung
In der gemeinsamen Studie warnen die zivilgesellschaftlichen Organisationen vor menschenrechtlichen Risiken beim Kobalt-Abbau. Das Schwermetall wird vor allem für die Batteriezellenproduktion genutzt.
Rohstoffe, Konfliktrohstoffe, Menschenrechte
30 Januar 2019
Analyse
In der gemeinsamen Studie warnen die zivilgesellschaftlichen Organisationen vor menschenrechtlichen Risiken beim Kobalt-Abbau. Das Schwermetall wird vor allem für die Batteriezellenproduktion genutzt.
Rohstoffe, Konfliktrohstoffe, Menschenrechte
INKOTA und ÖNZ veröffentlichen gemeinsames Kobalt-Dossier
30 Januar 2019
Studie
In der gemeinsamen Studie warnen die zivilgesellschaftlichen Organisationen vor menschenrechtlichen Risiken beim Kobalt-Abbau. Das Schwermetall wird vor allem für die Batteriezellenproduktion genutzt.
Rohstoffe, Konfliktrohstoffe, Menschenrechte
INKOTA und ÖNZ veröffentlichen gemeinsames Kobalt-Dossier
20 September 2018
Analyse
Das ÖNZ hat in Kooperation mit seinen Mitgliedsorganisationen einen Stakeholder-Bericht über die Situation der Menschenrechte im Zeitraum 2014-2018 erstellt.
Menschenrechte
05 Juni 2018
Pressemitteilung
Zum Abschluss der Tagung mit der Heinrich Böll Stiftung wurde die Jugendbewegung La Lucha aus der Demokratischen Republik Kongo mit dem Friedenspreis des Ökumenischen Netzes Zentralafrika geehrt.
Menschenrechte, Demokratie, Rechtstaatlichkeit, Frieden
01 Juni 2018
Information
Friedliche Demonstrationen in der DR Kongo werden laut UN-Bericht mit unverhältnismäßiger Gewalt begegnet. Die UN fordert die kongolesische Reigerung auf, Menschenrechte einzuhalten.
Menschenrechte, Menschenrechtsverletzung, Demokratie
27 März 2018
Analyse
Am 15. März veranstaltete das Bündnis der Internationalen Advocacy Netzwerke, zu dem auch das ÖNZ gehört, einen parlamentarischen Abend bei dem das neue Menschenrechtsdossier 2018 vorgestellt wurde.
Menschenrechtsverletzungen, Menschenrechte, Konflikt, Gewalt, sexualisierte Gewalt
19 September 2017
Analyse
Die ÖNZ-Koordinatorin Gesine Ames war im Mai 2017 für mehrere Wochen auf Dienstreise in der DR Kongo und Burundi. Im Anschluss an die Beobachtungen und Gespräche vor Ort sind Reiseberichte entstanden.
Menschenrechte, Wirtschaft, Demokratie
28 Juni 2017
Aktuelles
In einer am 23. Juni veröffentlichen Stellungnahme äußerte die kongolesische nationale Bischofskonferenz (CENCO) ihre Besorgnis über die sich verschlechternde Situation in der DR Kongo.
Menschenrechte, Gewalt
06 März 2017
Information
Das „Bonn International Center for Conversion“ (BICC) hat 2016 einen umfassenden Bericht zur Handhabe der Lagerung von Waffen, insbesondere Handfeuerwaffen und Munition in der DR Kongo veröffentlicht.
Sicherheitslage, Internationale Gemeinschaft
25 Oktober 2016
Information
In einem neuen Briefing Paper warnt die International Crisis Group, dass weitere zu erwartende Strassenproteste in der angespannten Situation in der DR Kongo leicht zu einer Eskalation führen könnten.
Sicherheitslage, Wahlen
20 September 2016
Information
Ein neuer Bericht von Human Rights Watch dokumentiert die Entwicklungen im Kongo im Vorfeld der Wahlen und ruft die kongolesische Regierung zur Einhaltung demokratischer Prinzipien auf.
Wahlen, Präsidentschaftswahlen, Menschenrechte
16 September 2016
Information
In einem neuen Report beschuldigt Amnesty International die kongolesische Regierung der systematischen Repression von Gegnern eines dritten Mandats von Präsident Kabila.
Demokratie, Opposition, Menschenrechte