Another Mysterious Opposition Death in Rwanda

Another Mysterious Opposition Death in Rwanda

Am Wochenende wurde Anselme Mutuyimana, Assitent der Oppositionsführerin Victoire Ingabire, in einem Wald im Nordwesten Ruandas tot aufgefunden.

Bereits 2012 war Mutuyimana verhaftet worden, da ihm vorgeworfen wurde, ein illigales Treffen in einer Bar organisiert zu haben. Zwei Jahre später wurde er wegen Anstiftung zum Aufstand zu einer Haftstrafe verurteilt. Erst im letzten August war Mutuyimana wieder frei gelassen.

Der Fall von Mutuyimana ist einer von vielen. In Ruanda kommt es immer wieder dazu, dass vor allem Oppositionelle verschwinden, verhaftet oder ermordet werden. Im Oktober 2018 verschwand beispielweise der stellvertretende Vorsitzende der Partei Ingabires aus seiner Gefängniszelle.

Den vollständigen Artikel finden Sie hier.

Ähnliche Pressespiegel

Aktuelles zum Thema

Erscheinungsdatum

14 März 2019

Themen

Opposition