Ban arrives in Burundi in support of UN efforts to resolve political crisis

Ban arrives in Burundi in support of UN efforts to resolve political crisis

UN-Generalsekretär Ban Ki-Moon kam am Montag in Burundi an, wo er von mehreren offiziellen Regierungsmitgliedern empfangen wurde. Er hofft im Zuge seines Besuchs aber auch mit Pierre Nkurunziza direkt ins Gespräch zu kommen. Ziel seines Besuchs ist über die anhaltende Krise und die Lösungsbemühungen seitens der UN zu sprechen. Weitere Ziele seiner Reise sind in den folgenden Tagen Kinshasa und Goma. In Kinshasa wird er das Gespräch mit Präsident Joseph Kabila bezüglich der bevorstehenden Wahlen suchen und sich im Zuge seiner Reise nach Goma ein Bild über die generelle Menschenrechtslage im Kongo machen.

Mehr Informationen können Sie hier nachlesen.

Ähnliche Pressespiegel

Erscheinungsdatum

23 Februar 2016

Themen

Monusco, Menschenrechtsverletzung, Präsidentschaftswahl