Burundi : dans le Bujumbura rural, « être jeune, c’est un crime »

Burundi : dans le Bujumbura rural, « être jeune, c’est un crime »

Alltägliche Übergriffe durch verschiedene Gewaltakteure finden nicht nur in Burundis Haputstadt  Bujumbura statt, sonder auch in anderen Teilen des Landes. Zielgruppen sind vor allem junge Erwachsene und Jugendliche wie der Bericht von Jeune Afrique darlegt. Lesen Sie den Bericht hier

Ähnliche Pressespiegel

Aktuelles zum Thema

Erscheinungsdatum

22 Januar 2016

Themen

Gewalt, Milizen