Code of conduct presented by CNC raises concerns among media professionals

Code of conduct presented by CNC raises concerns among media professionals

Der Conseil national de la communication (CNC), ein burundisches Regierungsorgan, das die Medien reguliert, hat am 16.10. einen Verhaltenskodex für Medien und Journalisten für die Präsidentschafts- und Parlamentschaftswahlen 2020 vorgestellt. Der Verhaltenskodex bietet den in Burundi tätigen Medienunternehmen und Journalisten drei Rechte und zwölf Pflichten. Die Journalisten und Medien, die über die Wahlen im Jahr 2020 berichten werden, müssen ausgewogene und genaue Informationen ausstrahlen und veröffentlichen und über einen Presseausweis des CNC  verfügen. Von den etwa 1.500 Journalisten, die in Burundi arbeiten, haben bislang 500 diesen Presseausweis erhalten.

Etwa 30 burundische Medienvertreter waren zu einem Austausch über den Entwurf des Verhaltenskodex einberufen worden, der von dem CNC einberufen wurde. Nach einer kurzen Präsentation des Textes sollen sie dazu aufgefordert geworden sein, den Verhaltenskodex unverzüglich zu unterzeichnen, ohne dazu Stellung nehmen zu können. Unter den anwesenden Medienvertretern sollen nur die Iwacu Press Group und Radio Isanganiro nicht unterzeichnet haben.

Nestor Bankumukunzi, der Vorsitzende des CNC, erklärte, dass dieser Kodex sowohl für Unterzeichner als auch Nichtunterzeichner gelten würde, aber der CNC Vorschläge mit einbeziehen würde.

Die Unterzeichnung des Verhaltenskodex wirft bei einigen Medienvertretern Bedenken auf. Unter anderem verpflichten sie sich, keine vorläufigen oder endgültigen Wahlergebnisse zu veröffentlichen oder zu verbreiten, die nicht offiziell von der Commission électorale nationale indépendante (CENI) veröffentlicht wurden. Der Verhaltenskodex warnt auch davor, dass Umfrageergebnisse unter keinen Umständen als Informationsquelle gelten dürfen.

Die vollständigen Artikel finden Sie hier und hier.

Ähnliche Pressespiegel

Erscheinungsdatum

21 Oktober 2019

Themen

Medien, Präsidentschaftswahl, Wahlen