In Memoriam: Deadliest attack on Virunga staff in park’s recent history brings total ranger deaths to 175

In Memoriam: Deadliest attack on Virunga staff in park’s recent history brings total ranger deaths to 175

Der Virunga Nationalpark bestätigte am Dienstag, dass die Zahl von getöteten Parkaufsehern nach den jüngsten Vorkommnissen auf 175 gestiegen war. So waren am Montag 6 Parkaufseher von vermeintlichen Rebellen angegriffen worden, wovon 5 getötet  und einer verletzt wurde.

In letzter Zeit hatte es immer wieder Unruhen in dem Nationalpark gegeben, sodass der Park sich den Ruf eines der gefährlichsten Naturschutzprojekte der Welt eingehandelt hat.

Der Oberaufseher des Parks, Emmanuel de Merode äußerte sich bestürzt über den Verlust seiner Kollegen und die Sicherheitslage in der Region.

Die Artikel können Sie hier  und hier nachlesen.

Ähnliche Pressespiegel

Erscheinungsdatum

12 April 2018

Themen

Milizen