Ministry of the Interior rejects Agathon Rwasa request to create new party

Ministry of the Interior rejects Agathon Rwasa request to create new party

Das burundische Innenministerium hat den Antrag von Agathon Rwasa, eine neue Partei zu gründen, zurückgewiesen. Als Begründung führte der burundische Innenminister Pascal Barandagiye an, dass die Anfrage zur Neu-Parteigründung von Rwasa nicht genehmigt werden könne, da sie zu viele Ähnlichkeiten mit einer bereits existierenden Partei aufweise.

Der Antrag wurde Mitte September eingereicht. Daraufhin wurden Rwasa von Jacques Birigimana, dem Vorsitzenden der FNL (Front National de Liberation) Partei, Parallelen zu seiner Partei unterstellt. Rwasa widersprach dieser Unterstellung.

Den vollständigen Artikel können Sie hier nachlesen.

Ähnliche Pressespiegel

Aktuelles zum Thema

Erscheinungsdatum

12 November 2018

Themen

Opposition