RDC: le nouveau gouvernement est enfin dévoilé

RDC: le nouveau gouvernement est enfin dévoilé

In der DR Kongo hat Premierminister Sylvestre Illunga Illunkamba drei Monate nach seiner Ernennungn und sieben Monate nach der Amtseinführung von Präsident Felix Tshisekedi in den frühen Morgenstunden endlich die Zusammensetzung der neuen Regierung bekannt gegeben.

Es war ein langer und schwieriger Prozess, eine Koalitionsregierung zwischen der Plattform "Cap pour le changement (Cach)" von Präsident Tshisekedi und der "Front commun pour le Congo (FCC)" des ehemaligen Präsidenten Kabila zu bilden, die eine Mehrheit im Parlament innehalt. Insgesamt umfasst die neue Regierung 65 Mitglieder: 42 gehören der der Pro-Kabila-Plattform FCC und 23 des Bündnisses Cach um Tshisekedi an.

Ex-Präsident Kabila behält die Kontrolle über die Justiz, die er einem seiner Leutnants, Celestin Tunda Ya Kasende, anvertraut sowie über die Verteidigung, die an Aimé Ngoy Mukena zurückgeht.

Wie erwartet, erhält die Cach-Plattform von Präsident Tshisekedi den Ministerposten für Innere Angelegenheiten, welcher mit Gilbert Kankonde Malamba besetzt wird. Die Plattform des Staatsoberhaupts bekommt auch den Ministerposten für Auswärtige Angelegenheiten, welcher von Marie Tumba Nzeza, einer bislang wenig bekannten Persönlichkeit, übernommen wird.

Den vollständigen Artikel konnen Sie hier nachlesen.
 

Ähnliche Pressespiegel

Aktuelles zum Thema

Erscheinungsdatum

26 August 2019

Themen

Präsidentschaftswahlen, Demokratie, Regierung