RDC - Présidentielle : Vital Kamerhe, directeur de campagne de Félix Tshisekedi

RDC - Présidentielle : Vital Kamerhe, directeur de campagne de Félix Tshisekedi

Nach fast zehn Tagen Verhandlung haben die beiden Oppositionskandidaten Vital Kamerhe und Félix Tshisekedi, die ihre Unterschriften 24 Stunden nach der in Genf getroffenen Vereinbarung zwischen 7 Oppositionsführern für die Kandidatur von Martin Fayulu zurückgezogen hatten, beschlossen, sich für die Wahlen im Dezember zusammen zu schließen.

Aus dem Zusammenschluss "Cap to change" geht Felix Tshisekedi, Vorsitzender der Union für Demokratie und sozialen Fortschritt (UDPS), als einziger Kandidat hervor und Vital Kamerhe, Vorsitzender der die Union für die kongolesische Nation (UNC), wird sein Kampagnenleiter werden.

Im Falle des Sieges von Tshisekedi wird Kamerhe neben dem Ministerpräsidenten dem Senat, der Zentralbank der DR  Kongo, den Ministerien für Finanzen, Infrastruktur, Verteidigung und Justiz zur Verfügung stehen.

Der Wahlkampf begann am Donnerstag, dem 22. November, in der gesamten DR Kongo und endet am 22. Dezember, dem Tag vor den Präsidentschafts-, Landes- und Provinzwahlen.

Den vollständigen Artikel finden Sie hier.

Ähnliche Pressespiegel

Aktuelles zum Thema

Erscheinungsdatum

26 November 2018

Themen

Opposition, Präsidentschaftswahl