Ruling party candidate wins presidential election

Ruling party candidate wins presidential election

Die nationale unabhängige Wahlkommission CENI gab am Montag, den 25. Mai, die vorläufigen Ergebnisse der burundischen Präsidentschafts- und Parlamentswahlen vom 20. Mai 2020 bekannt.

Nach Angaben der CENI ist Evariste Ndayishimiye, Kandidat der Regierungspartei CNDD-FDD, mit 68,72% der Sieger der Präsidentschaftswahlen, gefolgt von Agathon Rwasa, seinem wichtigsten Herausforderer und Kandidaten für die Partei CNL mit 24,19%.

Der CENI zufolge gingen am 20. Mai  über 4,4 Millionen Burunder wählen. Sieben Kandidaten traten für das Präsidentenamt an. Agathon Rwasa, Kandidat der größten Oppositionspartei CNL, sagte am Freitag gegenüber der Iwacu-Pressegruppe, dass die Wahl durch enorme Unregelmäßigkeiten gekennzeichnet sei.

Den Artikel finden Sie unter diesem Link.

Ähnliche Pressespiegel

Aktuelles zum Thema

Erscheinungsdatum

26 Mai 2020

Themen

Präsidentschaftswahlen, Wahlen, Regierung, Opposition