Rwanda appoints new foreign minister, internal security minister

Rwanda appoints new foreign minister, internal security minister

Bei einer Umstrukturierung des Ministerkabinetts hat Präsident Paul Kagame einen neuen Außenminister und einen neuen Minister für innere Sicherheit ernannt. Der Politiker Vincent Biruta wird Richard Sezibera ersetzen, der seit dem 18.10.2018 als Außenminister gedient hat. Biruta hält seit 1997 verschiedene Ministerposten inne, darunter Gesundheitsminister, Bildungsminister und Minister für natürliche Ressourcen. Zwischen 2003 und 2011 diente er als Senatspräsident und ist Vorsitzender der Social Democratic Party (SDP), die in einer Koalition mit der regierenden Rwanda Patriotic Front (RPF) steht.

Seit Juli war Richard Sezibera für einige Monate nicht mehr in der Öffentlichkeit zu sehen, was zu Spekulationen bezüglich seines Gesundheitszustands geführt hat. Seit seiner Abwesenheit wurde er vom Staatsminister für die Ostafrikanische Gemeinschaft, Olivier Nduhungirehe, repräsentiert.

Bei der Umstrukturierung des Kabinetts wurde Patrick Nyamvumba zum Minister für innere Sicherheit ernannt. Vorher war er als Leiter der Verteidigungskräfte tätig.

Den vollständigen Artikel finden Sie hier.

Ähnliche Pressespiegel

Aktuelles zum Thema

Erscheinungsdatum

07 November 2019

Themen

Politik, Regierung