pressespiegel

19 April 2016
Die schlechte Weltwirtschaftslage drückt auch das Wachstum in der DR Kongo. Laut einer Analyse der Congo Research Group könnte das Einbrechen der Wirtschaft zum Stolperstein für Kabila werden.
14 April 2016
In seinem Bericht für den Monat März beklagt das UN-Büro für Menschenrecht in der DR Kongo eine steigende Zahl von Menschenrechtsverletzungen und ein Schwinden des politischen Spielraums.
12 April 2016
Der Vermittler im kongolesischen Dialog, Edem Kodjo, hat auf einer Pressekonferenz am Montag angekündigt, dass bis zum Ende der Woche die Verhandlungen beginnen sollen.
11 April 2016
Der Direktor der Congo Research Group, Jason Stearns, wurde am 7.April aus der DR Kongo ausgewiesen. Als offiziellen Grund gaben die kongolesischen Behörden "Unerwünschtes Verhalten" an.
04 April 2016
Im Rahmen seines Besuches in Burundi hat Tom Malinowski, amerikanischer Staatssekretär für Demokratie und Menschenrechte, am Samstag erneut die Lage in Burundi als extrem besorgniserregend bezeichnet.
31 März 2016
Insgesamt 30 junge LUCHA-Aktivisten befinden sich mittlerweile in der DR Kongo in Haft, weil sie öffentlich einen demokratischen Wandel im Land fordern.
29 März 2016
Auch wenn die offiziellen Ergebnisse der Gouverneurswahlen vom Samstag erst am 18.April veröffentlicht werden sollen, sind vorläufige Resultate der Auszählung aufgetaucht.
16 März 2016
Zum Jahrestag der Inhaftierung zweier Mitglieder hatte die Pro-Demokratie-Bewegung LUCHA zu einem stillen Protestmarsch in Goma aufgerufen. Dabei wurden mindestens 18 Aktivisten festgenommen.
11 März 2016
Gestern wurde in Goma das Urteil über neun im November 15 bei Demonstrationen verhaftete Aktivisten gesprochen: Sieben wurden freigesprochen, die zwei LUCHA-Mitglieder zu drei Monaten Haft verurteilt.
10 März 2016
Im Hinblick auf die Präsidentschaftswahlen formiert sich langsam eine breite Oppositionsbasis hinter dem Ex-Gouverneur von Katanga, Moise Katumbi.
03 März 2016
Im Prozess gegen die 6 im Februar festgenommenen Aktivisten der Jugendbewegung LUCHA verschärft sich der Ton: die Staatsanwaltschaft fordert eine noch härtere Strafe.
01 März 2016
Ab dem 1. März soll in Burundi eine Zählung aller im Land lebenden Ausländer stattfinden. Sie haben nun zwei Monate Zeit sich bei der Polizei zu melden.
23 Februar 2016
Im Zuge der Vorbereitung für den Streiktag "ville morte" (16.Feb) in der DR Kongo wurden 6 LUCHA-Aktivisten in Goma verhaftet. Der Prozess startete am Donnerstag und wurde Freitag fortgesetzt.
17 Februar 2016
In der DR Kongo rief die Opposition gestern zum Generalstreik, dem sogenannten "Tag der toten Städte", als Protest gegen die Regierung auf.
08 Februar 2016
Die für Ende 2016 angesetzte Wahl in der DR Kongo wird nicht fristgerecht stattfinden. Die Opposition ruft zum Widerstand auf.
27 Januar 2016
Ende Dezember 2015 schien es, als stünde Präsident Kabila mit dem Rücken zur Wand. Anfang dieses Jahres scheint sich die Situation zugunsten Kabilas zu ändern. Ein Artikel der Congo Research Group
22 Januar 2016
Die Meinung von Human Rights Watch zu den Demonstrationen in der DR Kongo
19 Januar 2016
Ein Spiegel Online Artikel über Afrikas Präsidenten, die sich mit aller Macht weigern, von ihrem Thron zu steigen
11 Januar 2016
DR Kongo: Die neu gegründete Organisation "Front Citoyen 2016" hat ihre Satzung und ihre erste Pressemitteilung veröffentlicht