pressespiegel

21 Oktober 2019
Einige hundert Menschen demonstrierten am 21.10. in den Straßen von Kinshasa gegen die Korruption und Straflosigkeit in der DR Kongo.
23 September 2019
Als Reaktion auf eine Botschaft der Bischofskonferenz von Burundi, die Intoleranz und politische Gewalt anprangert, beschuldigen burundische Beamte die Bischöfe, Hass zu verbreiten.
23 September 2019
In einer Sendung von TV5Monde spricht Präsident Tshisekedi u.a. über sein Zusammenspiel mit Joseph Kabila, seinem ehemaligen Wahlkampfgegner Martin Fayulu und dem Kampf gegen die Korruption.
10 Juli 2019
Obwohl Kongos neuer Präsident Tshisekedi mehrmals seine Entschlossenheit zur Bekämpfung von Korruption betont hat, bleibt die Korruptionsrate weiterhin hoch und zieht sich durch alle Bereiche.
07 Mai 2019
Präsident Félix Tshisekedi ist es immer noch nicht gelungen einen Premierminister und eine neue Regierung zusammenzustellen. Der Einfluss von Joseph Kabila behindert die Regierungsbildung.
24 April 2019
Nach den Protesten aus der Bevölkerung und Kritik aus Kirchenkreisen an den ausgesetzten Gouverneurswahlen in der Provinz Sankuru, gab es am vergangenen Montag vier Brändanschläge gegen die Kirche.
19 März 2019
Präsident Tshisekedi hat den Amtsantirtt von mehreren neu gewählten Senatoren blockiert, da der Verdacht auf Korruption besteht. Drei Provinzabgeordnete wurden festgenommen.
05 November 2018
Fridolin Ambongo Besunga wurde von Papst Franziskus am 1. November als Metropolitan-Erzbischof von Kinshasa bestätigt. Er tritt die Nachfolge von Kardinal Laurent Monsegwo Laurent Pasinya an.
12 September 2018
Die Cenco zeigt sich besorgt über die Vorbereitung der anstehenden Präsidentschaftswahlen und bittet um ausländische Unterstützung.
26 Februar 2018
Am Sonntag kam es in der DR Kongo erneut zu Protesten gegen das Kabila-Regime. Dabei gab es einen Toten.
18 Januar 2018
Nachdem sich die katholische Kirche in der DR Kongo in letzter Zeit immer wieder regierungskritisch geäußert hatte, meldete sich nur auch die protestantische Kirche zu Wort.
04 Januar 2018
Der Erzbischof der Katholischen Kirche sowie die Vertretung des Heiligen Stuhls in Kinshasa kritisieren die gewaltvollen Ausschreitungen während des Friedensmarches der katholischen Kirche scharf.
03 Januar 2018
Im Zuge der von der Katholischen Kirche organisierten Proteste am 31. Dezember, um an das nicht eingehaltende Silversterabkommen vor einem Jahr zu erinnern, sind mindestens 8 Menschen getötet worden.
30 November 2017
Die Kanadische Börsenaufsicht ermittelt gegen die Firma Katanga Mining, die mehrheitlich Glencore gehört und Kupfer sowie Kobalt in der DR Kongo abbaut. Schon länger bestehen Korruptionsvorwürfe.
28 November 2017
Die kongolesische Bischofskonferenz (CENCO) fordert Präsident Kabila auf, öffentlich zu erklären, bei der kommenden Präsidentschaftswahl nicht zu kandidieren.
20 November 2017
Die Organisation für den Kampf gegen die Korruption und ökonomische Veruntreuung OLUCOME fordert mehr Transparenz im Rohstoffsektor.
28 August 2017
Das Thema Finanzbetrug durch hochrangige staatliche Beamte, steht wieder im Fokus in der Demokratischen Republik Kongo.
24 April 2017
Die kongolesische Bischofskonferenz hat sich erneut zur politischen Lage in der DR Kongo geäußert. In ihrem am Donnerstag veröffentlichten Statement fordert sie erneut die Einhaltung des Abkommens.
03 April 2017
Vergangene Woche hat die CENCO verkündet, aus den politischen Verhandlungen auszusteigen. Als Grund nannte sie den Unwillen zu Verhandlungen auf beiden Seiten sowie die Unfähigkeit der Politiker.
15 März 2017
Der Rohstoffgigant Glencore hat sich von dem israelischen Unternehmer Dan Gertler aufgrund von Bestechungsvorwürfen getrennt. Gemeinsam hatten sie Lizenzen für mehrere Minen in der DR Kongo erworben.