pressespiegel

26 April 2016
Ein Jahr nach dem Beginn der Ausschreitungen in Burundi kündigt Benjamin Mkapa, ehemaliger tansanischer Präsident und seit Anfang März als Vermittler berufen, neue Gespräche an.
18 April 2016
Vize-Präsident Gaston Sindimwo verkündete am Samstag, dass alle Ausländer, die aus Ländern stammen, die ihre Kooperation mit Burundi aufgekündigt haben, ab jetzt kein dauerhaftes Visum mehr bekommen.
30 März 2016
Die CNDD-FDD, die Partei von Präsident Nkurunziza, wirft der katholischen Kirche in Burundi politische Einmischung vor und unterstellt Ruandas Präsident Kagame den Genozid "exportieren" zu wollen.
09 März 2016
Nach Angaben eines Familienmitglieds wurde Hugo Haramategeko, Führer der Oppositionspartei Nadebu heute in Bujumbura festgenommen.
23 Februar 2016
UN-Generalsekretär Ban Ki-Moon reiste nach Burundi, wo er hofft, unter anderem mit Nkurunziza darüber ins Gespräch zu kommen, wie die anhaltend schwierige Situation mit Hilfe der UN zu klären sei.
19 Januar 2016
Eine Analyse über die Rolle Tansanias, der Afrikanischen Union (AU) und des International Criminal Courts (ICC) im Burundi-Konflikt
18 Dezember 2015
Eine exklusive Augenzeugen-Reportage von Journalistin Anna Roxvall und Fotograf Johan Persson über die anhaltende Krise in Burundi.