pressespiegel

04 Mai 2016
Die kongolesische Jugendbewegung LUCHA erhielt neben anderen Jugendbewegungen einen Preis für ihr Engagement und ihren Mut, sich für Demokratie und Menschenrechte einzusetzen.
28 April 2016
Die UNO, Frankreich und Großbritannien haben ihre große Sorge nach den Repressionen gegen die Opposition in Lubumbashi am vergangenen Wochenende zum Ausdruck gebracht.
27 April 2016
Schon zum zweiten Mal in diesem Jahr wendet sich die Jugendbewegung LUCHA an die UN-Arbeitsgruppe für willkürlichen Arrest in Genf. Seit Februar befinden sich acht Mitglieder im Gefängnis.
27 April 2016
Le Monde berichtet in einer Reportage aus Kinshasa über die Schwierigkeiten aber auch die Entschlossenheit der Opposition in der DR Kongo.
20 April 2016
Jean-Claude Katende, Präsident der kongolesischen Menschenrechtsorganisation Asadho, hat der Zeitung Jeune Afrique ein Interview gegeben, in dem er die Position der Front Citoyen 2016 unterstreicht.
14 April 2016
In seinem Bericht für den Monat März beklagt das UN-Büro für Menschenrecht in der DR Kongo eine steigende Zahl von Menschenrechtsverletzungen und ein Schwinden des politischen Spielraums.
01 April 2016
Am gestrigen Donnerstag hat Francois Misser den Ex-Gouverneur von Katanga Moise Katumbi getroffen, um das erste Interview seit seiner Kür zum Kandidaten der Oppositions-Koalition G7 zu führen.
31 März 2016
Angesichts der angespannten Lage in der DR Kongo hat der UN-Sicherheitsrat das Mandat für die UN-Friedensmission im Land für ein weiteres Jahr bis in den März 2017 verlängert.
31 März 2016
Insgesamt 30 junge LUCHA-Aktivisten befinden sich mittlerweile in der DR Kongo in Haft, weil sie öffentlich einen demokratischen Wandel im Land fordern.
29 März 2016
Auch wenn die offiziellen Ergebnisse der Gouverneurswahlen vom Samstag erst am 18.April veröffentlicht werden sollen, sind vorläufige Resultate der Auszählung aufgetaucht.
22 März 2016
In der heutigen Ausgabe der taz kommentiert Ausland-Ressortleiter Dominic Johnson das gestrige Urteil gegen Jean-Pierre Bemba in Den Haag. Für ihn war der Horizont des Prozesses zu begrenzt.
21 März 2016
Der IStGH in Den Haag hat den ehemaligen kongolesischen Vizepräsidenten Jean-Pierre Bemba wegen Kriegsverbrechen und Verbrechen gegen die Menschlichkeit für schuldig befunden.
21 März 2016
Die Jugendbewegung LUCHA möchte für einen neuen Kongo kämpfen. Sie fordern ihren Präsidenten auf gemäß der Verfassung seine Macht abzugeben und geben trotz aller Einschüchterungsversuche nicht auf.
03 März 2016
Im Prozess gegen die 6 im Februar festgenommenen Aktivisten der Jugendbewegung LUCHA verschärft sich der Ton: die Staatsanwaltschaft fordert eine noch härtere Strafe.
23 Februar 2016
Im Zuge der Vorbereitung für den Streiktag "ville morte" (16.Feb) in der DR Kongo wurden 6 LUCHA-Aktivisten in Goma verhaftet. Der Prozess startete am Donnerstag und wurde Freitag fortgesetzt.
08 Februar 2016
Die für Ende 2016 angesetzte Wahl in der DR Kongo wird nicht fristgerecht stattfinden. Die Opposition ruft zum Widerstand auf.
22 Januar 2016
Die Meinung von Human Rights Watch zu den Demonstrationen in der DR Kongo
15 Januar 2016
The Guardian berichtet über die Jugendbewegungen in der Demokratischen Republik Kongo, die sich Kabila entgegenstellen
11 Januar 2016
DR Kongo: Die neu gegründete Organisation "Front Citoyen 2016" hat ihre Satzung und ihre erste Pressemitteilung veröffentlicht
06 Januar 2016
Mitgliedern der Jugendbewegung LUCHA wurde der Zugang zum Munzene Gefängnis, in welchem sich ihre inhaftierten Kameraden befinden, verwehrt.