pressespiegel

21 Juni 2016
Die Dialoge zwischen Opposition und einem designierten Mediator der Afrikanischen Union, haben in Brüssel zu vier Forderungen seitens der Opposition geführt.
21 Juni 2016
Eine Expertengruppe der Vereinten Nationen hat einen finalen Bericht über die schwierige Sicherheitslage in der DR Kongo verfasst, verursacht unter anderem durch Milizen und Rohstoffabbau.
10 Juni 2016
Auf Grund des drohenden dritten Amtsantritt des DRC Präsidenten Kabilda, drängen die USA nach Sanktionen gegen seinen inneren Kreis. Die EU Staaten möchten allerdings nicht vorschnell handeln.
08 Juni 2016
Die amtierende Partei PPRD hat angekündigt ein Referendum durchzuführen, falls bis Ende des Jahres keine Präsidentschaftswahlen organisiert wurden.
09 Mai 2016
Letzte Woche wurde bei einem Treffen der International Congo Contact Group in Stockholm die politische Lage des Kongos und die Rolle der Internationalen Gemeinschaft und der Hauptgeldgeber diskutiert.
04 Mai 2016
Nach dem Oppositionsbündnis G7 hat sich nun eine neue Oppositionskoalition namens "Wandel für die Republik" aus 16 verschiedenen Parteien zusammengeschlossen mit Katumbi als gemeinsamen Kandidat.
26 April 2016
Der Konflikt zwischen Regierung und Opposition in der DR Kongo spitzt sich immer weiter zu: am Wochenende riefen die Parteien der G7 zu Demonstrationen auf - in Lubumbashi eskalierte die Situation.
12 April 2016
Der Vermittler im kongolesischen Dialog, Edem Kodjo, hat auf einer Pressekonferenz am Montag angekündigt, dass bis zum Ende der Woche die Verhandlungen beginnen sollen.
11 April 2016
Der Direktor der Congo Research Group, Jason Stearns, wurde am 7.April aus der DR Kongo ausgewiesen. Als offiziellen Grund gaben die kongolesischen Behörden "Unerwünschtes Verhalten" an.
14 März 2016
Christian Mwando, Kandidat der Opposition für den Gouverneursposten der Provinz Tanganyika, beschuldigt die Polizei ihn bei seiner Ankunft am Flughafen von Kalemie drangsaliert zu haben.
10 März 2016
Im Hinblick auf die Präsidentschaftswahlen formiert sich langsam eine breite Oppositionsbasis hinter dem Ex-Gouverneur von Katanga, Moise Katumbi.
27 Januar 2016
Ende Dezember 2015 schien es, als stünde Präsident Kabila mit dem Rücken zur Wand. Anfang dieses Jahres scheint sich die Situation zugunsten Kabilas zu ändern. Ein Artikel der Congo Research Group