pressespiegel

10 Oktober 2019
Am 8.10. eröffnete das Oberste Gerichtshof von Burundi einen symbolischen Prozess gegen die mutmaßlichen Mörder vom ehemaligen Präsidenten Melchior Ndadaye.
09 Oktober 2019
Einem Monat nach dem Schulstart fehlen konkrete Maßnahmen für die Umsetzung einer kostenlosen Grundbildung in der DR Kongo.
07 Oktober 2019
Der VN-Sondergesandte für die Region der Großen Seen lobte jüngste Fortschritte, jedoch bedürfen Menschenrechtsverletzungen und mangelnde Sicherheit nach wie vor dringende Aufmerksamkeit.
02 Oktober 2019
Eine kongolesische NGO fordert eine Untersuchung zu den Vermögenswerten des ehemaligen Präsidenten Joseph Kabila sowie seiner Regierung.
01 Oktober 2019
Angesichts der Vorbereitungen für die Wahlen im Jahr 2020, gab der burundische Außenminister Ezechiel Nibigira bekannt, die Regierung werde eine Einmischung von außen in die Wahlen nicht akzeptieren.
26 September 2019
Der Generaldirektor der Weltgesundheitsorganisation sieht die Ausbreitung des Ebola-Virus als rückläufig, gibt aber noch keine offizielle Entwarnung.
23 September 2019
In einer Sendung von TV5Monde spricht Präsident Tshisekedi u.a. über sein Zusammenspiel mit Joseph Kabila, seinem ehemaligen Wahlkampfgegner Martin Fayulu und dem Kampf gegen die Korruption.
18 September 2019
Präsident Félix Tshisekedi ist seit dem 17.09. zu einem mehrtägigen Staatsbesuch in Belgien. Der Besuch ist von strategischer Bedeutung, für diplomatische und wirtschaftliche Unterstützung.
16 September 2019
Am 16.09. findet das erste Treffen zwischen Ruanda und Uganda zur Umsetzung des Luanda-Pakts statt, um die Spannung zwischen den beiden Ländern zu verringern.
10 September 2019
Ruanda, das VN-Flüchtlingshilfswerk und die Afrikanische Union haben am 10.09. eine Absichtserklärung zur Evakuierung von Flüchtlingen aus libyschen Lagern unterzeichnet.
05 September 2019
Ein neuer Bericht der VN-Untersuchungskommission für Burundi bestätigt ein Klima der Angst und Einschüchterung ein Jahr vor den Präsidentschafts- und Parlamentswahlen.
31 Juli 2019
Am 2. August beginnt der Prozess gegen Oberst Jean de Dieu Mambweni und seine 19 Mitangeklagten wegen Mordes an den UN-Experten vor dem Militärgericht des ehemaligen Kasai-Occidental in Kananga.
26 Juli 2019
Zwischen den Parteien Front Commun pour le Congo (FCC) und dem Cap pour le Changement (CACH) konnte bei der Regierungsbildung endlich eine Einigung getroffen werden.
24 Juli 2019
Frankreich hat die bilaterale und militärische Beziehung zu Burundi wieder aufgenommen. Die Entscheidung überrascht, da Burundi immer noch unter Sanktionen der EU steht.
23 Juli 2019
Der kongolesische Gesundheitsminister, Dr. Oly Ilunga, ist am Montag von seinem Amt zurückgetreten. Er hat sich gegen die Einführung eines zweiten Impfstoffes gegen das Ebolavirus ausgesprochen.
05 Juli 2019
Der burundische Menschenrechtsminister weist den Bericht zu Menschenrechtsverletzungen in Burundi zurück. Der Bericht wurde am 2. Juli von der für Burundi verantwortlichen UN Kommission vorgestellt.
04 Juli 2019
Seit den Konflikten in Ituri erhöhen sich laut den Vereinten Nationen die Fälle von Unterernährung drastisch in der DR Kongo. Die DR Kongo erlebt die weltweit zweitgrößte Hungersnot nach dem Jemen.
21 Juni 2019
Ruandas Präsident Paul Kagame gibt ein Interview über die Veränderungen in der Region: u. a. über den sich verhärtenden Konflikt mit Uganda und die sich entfaltenden Beziehungen zu der DR Kongo.
06 Juni 2019
Der Provinzabgeordnete Lulabas, Donat Tshimboj, soll vor Gericht gestellt werden. Er hatte Morddrohungen gegen Moise Katumbi geäußert. Katumbi wurde von seiner Rundreise durch die DR Kongo abgehalten.
27 Mai 2019
Vital Kamerhe, Vorsitzender der Partei UNC, wird keinen Regierungsposten unter Premierminister Sylvestre Ilunga Ilukamba innehaben. Er wird weiterhin Kabinettschef des Präsidenten bleiben.