Unruhige Zeiten in der DR Kongo

Unruhige Zeiten in der DR Kongo

Verschiedene Berichte vom Wochenende beschreiben und analysieren die aufgeheizte Stimmung in der DR Kongo. Am 19. Dezember läuft die offizielle Amtszeit von Präsident Kabila ab. Er äußert sich nicht über seine Zukunft. Der erneute Dialogversuch der katholischen Bischofskonferenz CENCO zwischen der Regierung und Opposition ist noch nicht beeendet. Die Opposition ruft für den heutigen Tag zu Demonstrationen auf. Über den politischen Stillstand sowie den Besuch des LA LUCHA-Aktivisten, Fred Bauma, in Berlin lesen sie hier.

Auch die Deutsche Welle berichtet über die Machtspiele in der DR  Kongo. Die New York Times analysiert Präsident Kabilas Wirtschafts- und Machtimperium. 

 

Ähnliche Pressespiegel

Aktuelles zum Thema

Erscheinungsdatum

19 Dezember 2016

Themen

Wahlen, Gewalt