Publikationen

14 September 2021
Newsletter
Der dritte Newsletter dieses Jahr beleuchtet neben der Covid-19-Situation in den drei Ländern der Großen Seen Region, die außenpolitischen und innenpolitischen Ereignisse in der DR Kongo und Burundi.
Thema: Bergbau, Konflikt, Politik, Militär, Milizen, Menschenrechtsverletzung
11 Juni 2021
Newsletter
Der zweite Newsletter dieses Jahr informiert über die neue Regierung in der DR Kongo, den Belagerungszustand, Einschränkungen burundischer Medien und weitere Themen in der Großen Seen Region.
Thema: Regierung, Milizen, Militär, Menschenrechtsverletzung, Verhaftung, Medien
24 März 2021
Newsletter
Der neueste Newsletter informiert über den Machtkampf in Kinshasa, die Ambitionen der berundischen Regierung, sich der EU anzunähern, Medien- und Meinungsfreiheit in Ruanda sowie weitere Themen.
Thema: Regierung, Politik, Milizen, Militär, Konflikt, Verhaftung, Pressefreiheit
30 September 2020
Newsletter
Der aktuelle Newsletter informiert über die Bilanz nach 100 Tagen unter neuer Regierung in Burundi, das Ende des Lockdowns in der DR Kongo, Verhaftung und Anklageverfahren in Ruanda und andere Themen.
Thema: Wahlen, Menschenrechtsverletzung, Vereinte Nationen, Gesundheit, COVID-19, Gewalt, Genozid, Verhaftung
09 April 2020
Newsletter
Der Newsletter informiert über die Ausbreitung von Corona in der Großen Seen Region, die Entwicklungen in Burundi im Vorfeld der Wahlen im Mai dieses Jahr sowie weitere Ereignisse in den Ländern.
Thema: Gesundheit, Zivilgesellschaft, Verhaftung, Gewalt, Vereinte Nationen
19 Juni 2019
Newsletter
Der zweite Newsletter 2019 behandelt den schwerfälligen Regierungsbildungsprozess unter Tshisekedi, den blutigen Konflikt in Ituri, Spannungen zwischen Ruanda und Uganda sowie die Lage in Burundi.
Thema: Menschenrechtsverletzung, Konflikt, Politik, Humanitäre Lage
17 Juli 2018
Newsletter
Der aktuelle Newsletter informiert Sie über Verfassungsänderungen in Burundi, wie sich die kongolesische Regierung gegenüber internationalen Diplomaten verhält und weitere Vorkommnisse in der Region.
Thema: Menschenrechte, Justiz, Internationale Gemeinschaft