Lumumba Children’s Library

Lumumba Children’s Library

In der kongolesischen Stadt Goma ist das erste E-Learning Center, das gleichzeitig eine Bibliothek darstellt, in Planung, um Kindern einen Zugang zu Bildung zu ermöglichen. Das „Lulumba Children’s Library and Learning Center“ wird aus leeren Schiffscontainers gebaut und ausschließlich von Spenden finanziert.

Das Hauptziel des LCL ist es, Kinder aus einer der ärmsten Regionen der Welt, von denen die meisten aus finanziellen Gründen nicht regelmäßig zur Schule gehen können, darauf vorzubereiten, die Grundsätze des kritischen Denkens zu erlernen. In der DR Kongo, in der Gewalt und Korruption herrschen und dessen zahlreiche natürliche Ressourcen systematisch durch internationale Konzerne geplündert werden, könnten technikversierte und intellektuell neugierige junge Menschen zu einer Kraft der Vernunft und des Mitgefühls an einem Ort der Hoffnungslosigkeit und Resignation werden.  

Die Gesamtmenge, die benötigt wird um das LCL zu bauen, beträgt ungefähr 330.000 US-Dollar. Die Verantwortlichen hoffen, die Hälfte des Geldes in der ersten Phase des Fundraisings, die momentan stattfindet, zu sammeln. Damit könnte die Grundstruktur aufgebaut, das Dach installiert und eine hohe Sicherheitswand und ein Tor gebaut werden.

Die Fundraising-Website sowie ein kurzes Video über das LCL finden sie hier

 

Erscheinungsdatum

28 Juni 2017

Themen

Bildung