Burundi

19 September 2018
Information
Die politische und ökonomische Krise in Burundi verschärft sich. Die Regierung kann wegen Menschenrechtsverletzungen nicht mehr auf Fördermittel der EU zählen. Bericht der International Crisis Group
Thema: EU, Wirtschaftskrise, Armut
04 September 2018
Information
Die Verfassungsänderung in Burundi lässt nur noch zwei Amtszeiten eines Präsidenten zu. Die wirkliche Umsetzung der Änderung bleibt jedoch ungeklärt.
Thema: Präsidentschaftswahl, Verfassungsänderung
18 Juni 2018
Information
EurAc berichtet über die starke Repression der burundischen Bevölkerung seitens der Regierung, besonders seit Ankündigung des Verfassungsreferendums. Daher fordert EurAc die EU auf, aktiv zu werden.
Thema: Verfassungsänderung, Menschenrechtsverletzung, Politik, Opposition
17 Mai 2018
Pressemitteilung
Heute wird in einem Referendum über die Verfassungsänderung zugunsten des Machterhaltes von Burundis umstrittenen Präsidenten Nkurunziza abgestimmt. Das ÖNZ fordert die EU zu stärkerem Handeln auf.
Thema: Menschenrechte, Konflikt, Verfassungsänderung, Verfassung
12 Januar 2018
Information
Die unabhängige burundische Zeitung IWACU veröffentlichte einen Rückblick über das Jahr 2017.
Thema: Menschenrechte, Internationaler Strafgerichtshof, Politik
13 November 2017
Information
Die im Novermber 2018 erschienene "Analysis and policy brief N°24" untersucht den Stand der Dinge hinsichtlich der Verfassungsgrundlagen in Burundi.
Thema: Verfassung
30 Oktober 2017
Information
Neue Studie zeigt, wie korrupte Eliten sich ehemals kolonialer Strukturen bedienen, um unter Mitwirkung internationaler Konzerne Afrikas Rohstoffe auszubeuten. Gewinne verschwinden in Steueroasen.
Thema: Korruption
11 September 2017
Information
Die Untersuchungskommission, die vom Menschenrechtsrat im Zuge der Resolution 33/24 im September 2016 gegründet wurde, hat einen neuen Bericht zur Situation der Menschenrecht in Burundi veröffentlicht
Thema: Menschenrechtsverletzung, Menschenrechte
29 August 2017
Information
Das Abkommen vom 28.08.2000 in Arusha, soll die heutigen Führern bei der Suche nach Lösungen, für die aktuelle politische und wirtschaftliche Krise inspirieren. Dies fordern Akteure der Politik.
Thema: Konfliktlösung
07 April 2017
Aktuelles
Die "International Crisis Group" hat ein Résumé der politischen Krise in Burundi gezogen und dazu einen Bericht veröffentlicht. Ein Ende der Krise scheint nicht in Sicht
Thema: Unruhen
23 Januar 2017
Information
Die Reportage betrachtet Burundi fast zwei Jahre nach der Krise. Immernoch gibt es für viele Burunder keinen anderen Ausweg als eine Flucht in die Nachbarländer, doch dort warten wenig Persepektiven.
Thema: Menschenrechtsverletzung, Konflikt, Flüchtlinge
13 Januar 2017
Information
Human Rights Watch resümiert in seinem Jahresbericht 2017 u.a. über die gravierende Menschenrechtssituation in Burundi 2016.
Thema: Menschenrechtsverletzung, Politik, Gewalt
13 Januar 2017
Information
Der aktuelle Newsletter berichtet über verschieden Versöhnungs- und Friedenprojekten in Burundi und der DR Kongo.
Thema: Konflikt, Konfliktlösung
16 November 2016
Information
In einem umfangreichen Bericht zu Burundi warnt die FIDH vor einem möglichen Genozid und ruft die internationale Gemeinschaft dringend zu umgehendem Handeln auf.
Thema: Menschenrechtsverletzung, Gewalt, Menschenrechte
29 September 2016
Information
Ein neuer Report der International Crisis Group präsentiert eine kritische Analyse des bisherigen Vorgehens der Afrikanischen Union in der burundischen Krise.
Thema: AU, Konflikt