Kongo

03 Februar 2020
Information
Freedom in the World 2019: Im Länderreport zu der DR Kongo werden die Freiheitsrechte innerhalb des zentralafrikanischen Landes analysiert.
Freiheit, Menschenrechte
03 Februar 2020
Information
EurAc stellt in der Analyse der allgemeine Sicherheitslage in der Demokratischen Republik Kongo sowie die Herausforderungen und Handlungsmöglichkeiten bezüglich einer EU Sicherheitssektorreform dar.
Sicherheitslage, Konflikt, EU
30 Januar 2020
Information
"Ein System der Unsicherheit" (Michel Till) untersucht die Rolle staatlicher und nichtstaatlicher Akteure zur Sicherheitsfrage im Zuge der wachsenden städtischen Gewalt und Kriminalität in Bukavu.
Sicherheitslage, Konflikt, Milizen, Zivilgesellschaft
30 Januar 2020
Information
Die umfangreiche Studie von Sentry bekräftigt die starke Annahme, das Konfliktgold aus der DR Kongo über verschiedene Lieferketten auf internationale Märkte wie die USA und Europa gelangt.
Menschenrechtsverletzung, Goldminen, Milizen, Wirtschaft
17 Dezember 2019
Information
In einem 95-seitigen Bericht berichtet Human Rights Watch von vier europäischen Entwicklungsbanken, die ein in Menschenrechtsverletzungen verwickeltes Palmölunternehmen in der DR Kongo finanzieren.
Menschenrechtsverletzungen, Rohstoffe, Umwelt
14 November 2019
Pressemitteilung
Anlässlich des Besuchs von Präsident Tshisekedi bittet das ÖNZ die deutschen Regierungsvertreter, in den bilateralen Gesprächen mit dem Präsidenten auch menschenrechtliche Forderungen zu stellen.
Präsidentschaftswahl, Demokratie, Wirtschaft, Menschenrechte
14 Oktober 2019
Information
Die Bundesanstalt für Geowissenschaften und Rohstoffe (BGR) hat eine Analyse des kongolesischen Kupfer-Kobalt-Kleinbergbausektors veröffentlicht.
Rohstoffe, Kleinbergbau
06 Juni 2019
Information
Die groupe des études sur le Congo, das Bureau d'Etudes, de Recherche et de Consulting International und die NYU stellen einen Bericht zu Präsident Fèlix Tshisekedis 100 ersten Tagen im Amt vor.
Politik, Demokratie, Präsidentschaftswahl
14 Mai 2019
Information
Nach den von Fälschung geprägten Wahlen in der DR Kongo im Dezember 2018 sollte die internationale Gemeinschaft im Kampf gegen Korruption Einfluss auf das Land ausüben.
Korruption, Internationale Gemeinschaft, Politik
25 März 2019
Information
Einige Wochen nach dem politischen Führungswechsel in der DR Kongo stellen vier NGOs in einem Bericht fünf Projekte vor, die die Menschenrechtssituation verbessern sollen.
Menschenrechte, NGO
13 März 2019
Information
Die Organisationen "Bort für alle" und "Fastenopfer" haben gemeinsam eine Reportage über Dörfer und Quartiere rund um die Minen des Rohstoffkonzerns Glencore in der DR Kongo veröffentlicht.
Konfliktrohstoffe
26 Februar 2019
Information
Die Congo Research Group hat einen neuen Bericht veröffentlicht. Darin geht es zentral um die Rebellenkoalition Coalition Nationale pour la Souveraineté du Congo (CNPSC) in der Region Süd Kivu.
Sicherheitslage, Rebellengruppen
30 Januar 2019
Pressemitteilung
In der gemeinsamen Studie warnen die zivilgesellschaftlichen Organisationen vor menschenrechtlichen Risiken beim Kobalt-Abbau. Das Schwermetall wird vor allem für die Batteriezellenproduktion genutzt.
Rohstoffe, Konfliktrohstoffe, Menschenrechte
30 Januar 2019
Studie
In der gemeinsamen Studie warnen die zivilgesellschaftlichen Organisationen vor menschenrechtlichen Risiken beim Kobalt-Abbau. Das Schwermetall wird vor allem für die Batteriezellenproduktion genutzt.
Rohstoffe, Konfliktrohstoffe, Menschenrechte
INKOTA und ÖNZ veröffentlichen gemeinsames Kobalt-Dossier
14 Januar 2019
Information
Die UN hat ihren Experten-Bericht für die Demokratische Republik Kongo aus dem letzten halben Jahr veröffentlicht. Die Gruppe hat sich vor allem auf Rebellengruppen in Nord- und Südkivu konzentriert.
Konfliktrohstoffe, Gewalt, Menschenrechtsverletzung, Rebellengruppen