Home

ÖNZ Aktuell

29 Oktober 2021
(Berlin, 29. Oktober 2021) Umstrittene Besetzung der Wahlkommission CENI setzt erste Signale, dass friedliche, faire und demokratische Wahlen in der DR Kongo im Jahr 2023 gefährdet sind
14 September 2021
Der dritte Newsletter dieses Jahr beleuchtet neben der Covid-19-Situation in den drei Ländern der Großen Seen Region, die außenpolitischen und innenpolitischen Ereignisse in der DR Kongo und Burundi.
13 Juli 2021
Das ÖNZ nimmt Abschied von Kardinal Laurent Monsengwo Pasinya, welcher sich unermüdlich für den Frieden in der DR Kongo eingesetzt hat und nun im Alter von 81 Jahren verstorben ist.
21 Juni 2021
Gemeinsam mit elf weiteren europäischen NRO appelliert das ÖNZ an die EU, in den Gesprächen mit der burundischen Regierung die Menschenrechtsverpflichtungen prioritär zu behandeln.

Die Region der grossen Seen

Pressespiegel

29 November 2021
Mehreren Quellen zufolge planen die ugandische und die kongolesische Regierung eine militärische Zusammenarbeit im Ostkongo, um gegen die dort aktiven ADF-Rebellen vorzugehen.
26 November 2021
Die Botschafter von Spanien und Großbritannien haben dem Vorsitzenden der unabhängigen Wahlkommission CENI, Denis Kadima, am gestrigen Donnerstag, 25.11., ihre Unterstützung zugesichert.
26 November 2021
In Burundi wurden die zwei Oppositionspolitiker Adrien Nayubusa und Jean Marie Nsengiyumva festgenommen, weil Sie sich weigern die Regierungspartei von Präsident Ndayishimiye CNDD-FDD zu unterstützen.