pressespiegel

04 Februar 2016
Reporter ohne Grenzen zeigen sich empört über die Forderung des obersten Gerichts in Burundi, 7 burundische Journalisten, die sich im Exil aufhalten, auszuliefern.
01 Februar 2016
Die beiden Journalisten Jean-Philippe Rémy und Philip Moore, die vergangenen Donnerstag in einem Viertel Bujumburas festgenommen wurden, sind wieder frei.
01 Februar 2016
Der Friedens- und Sicherheitsrat der AU ist sich weitehin uneins über die Entsendung von Friedenstruppen nach Brundi.
29 Januar 2016
Laut Satellitenaufnahmen sollen laut Amnesyt International 5 Massengräber um Bujumbura entdeckt worden sein
29 Januar 2016
"Le Monde"- Journalisten bei Durchsuchung von Wohnviertel in Bujumbura festgenommen
28 Januar 2016
Unabhängigen Beobachtern der Vereinten Nationen, die die Menschenrechtslage in Burundi auswerten wollten, wurde der Zutritt ins Land verweigert
28 Januar 2016
Die jeweiligen Ländervertreter der Afrikanischen Union kamen erneut in Addis-Abeba zusammen, um über einen Maßnahmenplan bezüglich der anhaltenden Krise in Burundi zu verhandeln.
27 Januar 2016
Ende Dezember 2015 schien es, als stünde Präsident Kabila mit dem Rücken zur Wand. Anfang dieses Jahres scheint sich die Situation zugunsten Kabilas zu ändern. Ein Artikel der Congo Research Group
25 Januar 2016
Global Witness fordert die ugandischen und kongolesischen Behörden dazu auf, jegliche Öl-Aktivitäten im Virunga-Park zu unterlassen
25 Januar 2016
Zwei Artikel über Dialoge und Konsequenzen der anhaltenden Krise in Burundi
25 Januar 2016
Ein Artikel über die Zusammenarbeit der ugandischen Rebellengruppe ADF und lokalen Bürgern aus Beni, DR Kongo
22 Januar 2016
Ein Bericht über die alltägliche Gewalt und Festnahmen in den ländlichen Gebieten Burundis
22 Januar 2016
Die Meinung von Human Rights Watch zu den Demonstrationen in der DR Kongo
19 Januar 2016
Ein Spiegel Online Artikel über Afrikas Präsidenten, die sich mit aller Macht weigern, von ihrem Thron zu steigen
19 Januar 2016
Eine Analyse über die Rolle Tansanias, der Afrikanischen Union (AU) und des International Criminal Courts (ICC) im Burundi-Konflikt
18 Januar 2016
Eine Pressemitteilung des Büros des Hohen Kommissars der Vereinten Nationen für Menschenrechte (OHCHR) über die alarmierende Situation in Burundi
15 Januar 2016
Seit dem Ausbruch der Gewalt in Burundi soll es bereits über 900 Tote gegeben haben
15 Januar 2016
The Guardian berichtet über die Jugendbewegungen in der Demokratischen Republik Kongo, die sich Kabila entgegenstellen
13 Januar 2016
Ein Interview mit Carina Tertsakian von Human Rights Watch und Politologe Emmanuel Mushimiyimana über die mögliche Wiederwahl von Präsident Paul Kagame
13 Januar 2016
VICE News veröffentlichte am 10. Januar einen vertraulichen UN-Bericht, in welchem deutlich wird, dass, sollte sich die Situation in Burundi weiterhin verschlechtern, die UN machtlos ist